Ausbildung bei Elektro Westfechtel

Elektro Westfechtel ist seit über 50 Jahren ein anerkannter Ausbildungsbetrieb. So haben viele junge Menschen ihren Beruf in unserem Unternehmen erlernt. Alle Gesellen, die heute erfolgreich bei uns tätig sind, haben ihren Beruf auch bei uns erlernt.

Das Berufsbild des Elektroniker/-in Fachrichtung: Energie- und Gebäudetechnik bietet ein vielseitiges Spektrum verschiedener Tätigkeiten. Diese Seite liefert Dir Informationen. Interesse oder Fragen? Dann spreche uns an, wir haben ein offenes Ohr für Dich.

Upload Image gruppeleonpascale0917.jpg

Intelligente Gebäude - durch Dich!
Über Sensoren werden mit modernster Technik ganze Gebäude gesteuert. Technologien, die sich immer mehr durchsetzen, denn die Menschen wollen mehr Komfort im Büro und Zuhause. Zeitgleich wird das Einsparen von Energie immer wichtiger, weil Energie zu einem der wertvollsten Güter geworden ist. So fahren moderne Gebäude z. B. bei Sonneneinstrahlung automatisch die Jalousien runter. Eine Photovoltaikanlage wandelt die Sonnenstrahlen zugleich in Strom um, der Energieverbrauch wird optimiert. Das nennen wir moderne Gebäudetechnik oder intelligente Gebäude.

Das lernst Du
Du lernst bei Westfechtel, Systeme der Energieversorgung und Gebäudetechnik zu entwerfen. Aber auch das Installieren von Antriebs-, Schalt, Steuer- und Regeleinrichtungen steht auf dem Programm. Dazu kommen dezentrale Energieversorgungsanlagen. Du lernst aber auch die gesamte Technik rund um Empfangs- und Breitbandkommunikationsanlagen sowie Datennetze zu beherrschen. Du wirst in Privathäusern ebenso gefragt sein wie in großen Wohnanlagen, bei einem großen Betrieb oder in einem Bürohaus. Du bist also immer mittendrin, wenn’s um Energie und Gebäude geht.

Das solltest Du mitbringen
In jedem Fall solltest Du Interesse an konkreten praktischen Tätigkeiten haben, z. B. der Einbau von Beleuchtungsanlagen. Aber auch ein kleiner Detektiv sollte in Dir stecken. Das systematische Analysieren von Störungen an Anlagen zur elektrischen Energieversorgung gehört mehr zu den theoretisch-abstrakten Aufgaben. Mathematik sollte zu Deinen Stärken gehören. Wichtig: Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein und-bereitschaft sind wichtige Eigenschaften.

Voraussetzung für die Ausbildung ist ein Hauptschulabschluss.
Einen kleinen Einblick in das Berufsbild des Elektroniker/in Fachrichtung: Energie- und Gebäudetechnik gibt das nebenstehende Video.
Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt um einen Ausbildungsplatz bei Westfechtel! Sende die üblichen Bewerbungsunterlagen an unsere Postadresse oder gib Sie persönlich in unserem Geschäft ab. Ausbildungsstart bei Westfechtel ist jeweils der 1. August eines Jahres.

Mehr Informationen:
Weiterführende ausführliche Informationen zum Berufsbild findest Du auf der Seite BERUFENET der Arbeitsagentur.

Informationen und Bewerbungstipps gibt es auch auf der Seite e-zubis.de.